Grünlippenmuschelextrakt Pulver für die Gelenke

Grünlippenmuschelextrakt Pulver Da unser Labrador Retriever an HD leidet, bekommt er regelmäßig auch Grünlippenmuschel als Nahrungsergänzung. Ich nutze das Grünlippenmuschelextrakt dieser Marke, denn ins Naßfutter gemischt, frisst es unser Hund auch tatsächlich. Auch lässt sich das Pulver beim Backen von Hundekeksen einsetzen.

Das Pulver selbst riecht zwar deutlich nach Fisch, aber der Geruch verfliegt auch sofort wieder, wenn die Dose zu ist.

Es ist auch nicht das erste Mal, das ich die gute Wirkung von Grünlippenmuschelextrakt bei Hundebeschwerden erlebe. Bekannte von mir hatten eine alte Hündin, die mit zunehmendem Alter unter Inkontinenz litt. Nun ist Inkontinenz beim Hund weder für Mensch noch dem Vierbeiner sehr angenehme, mit dem Grünlippenmuschelextrakt hat sich aber eine deutliche Besserung eingestellt. Auch hier haben zwei Gramm am Tag ins Futter gemischt dem Hund gut geholfen.

Ich verwende das Grünlippenmuschelpulver besonders gerne beim Backen. Einfach ca. 200 Gramm Mehl, etwas Backpulver eine kleine Dose Thunfisch in Olivenöl, zwei mittelgroße Eier und ca. 5 Gramm Grünlippenmuschelextrakt mit der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verarbeiten. Daraus dann Kekse in der gewünschten Größe formen (entweder mit der Hand oder mit zwei Teelöffeln) und das ganze bei 180 Grad 15 Minuten backen lassen und nach Ende der Backzeit noch eine halbe Stunde zum trocknen im Backofen lassen. So bekommt unser Hund jeden Tag noch etwa ein Gramm von den Pulver mit seinen besonderen Hundekeksen.

Grünlippenmuschelpulver von Lunderland

Die Schale der Muschel wird vor der Verarbeitung entfernt, so dass das Pulver zu 100 Prozent aus gefriergetrocknetem und dann gemahlenem Muschelfleisch besteht. Das Extrakt kommt ohne weitere Füllstoffe oder Konservierungsmittel aus. Als Nahrungsergänzung für Hunde und Katzen geeignet.

Grünlippenmuschelextrakt bei Amazon bestellen