Der Labrador Retriever - Zubehör, Schilder, Kalender 2016 und andere Produkte

Hundefutter Hills Canine J/D 12 kg

Als unser Labrador Retriever die ersten Anzeichen von HD sichtbar zeigte und das Humpeln begann, haben wir zunächst Hills Canine J/D als neues Trockenfutter für ihn ausprobiert.


Es hat tatsächlich gut geholfen. Allerdings hat es wirklich gut 20 Tage gebraucht, bis man wirklich gemerkt hat, dass es hilft. Auf das Hills Canine J/D sind wir gekommen, da eine Nachbarin einen Labrador hat, der ebenfalls unter Hüftdysplasie leidet und ihren Hund schon seit Jahren eben dieses Hills Canine J/D verfüttert. Sie ist damit sehr zufrieden. Zwischendurch hat sie es, wohl auch wegen dem hohen Preis, einmal abgesetzt. Sie ist dann aber ruckzuck wieder zurück zu dem Hill-Futter.


Das wir aber dennoch zu den Cosequin-Tabletten gewechselt sind, lag zum einen daran, dass unser Labrador eben sehr schleckig ist und daher ein und die selbe Sorte Trockenfutter auch nicht ewig vorgesetzt haben möchte und zum anderen, auf Gran Canaria sind die Cosequin-Tabletten leichter erhältlich und eben auch zu lagern als Säcke mit Hundefutter (ja, die Ameisen, die hatten echt mal ein Festessen mit dem gutem Hill-Futter).


Ein weiterer Vorteil der Cosequin-Tabletten ist auch, dass sie sehr schnell anschlagen. Bei dem Hill-Futter dauert es ein paar Tage länger, bis sich der Hund wirklich besser bewegt. Bei den Cosequin-Tabletten ist schon nach wenigen Tagen etwas zu merken. Preislich tut sich das nicht viel. Die Tabletten gehen ebenso ins Geld wie eben auch das wirklich hochwertige Futter.


Hills J/D Inhaltsstoffe

EPA, einer speziellen Omega-3-Fettsäure sowie Mais, Reis, Leinsamen, Erbsenkleiemehl, Sojabohnenmehl, Geflügelfleischmehl, Maiskleber, Proteinhydrolysat, Cellulose, Rübentrockenschnitzel, tierische Fette, Fischöl, Mineralstoffe, L-Carnitin, Knorpelhydrolysat (Quelle für Chondroitinsulfat), Krustentierhydrolysat (Quelle für Glucosamin), Vitamine, Spurenelemente und Beta-Carotin. Natürlich haltbargemacht mit gemischten Tocopherolen und Zitronensäure.

Hills Canine J/D 12 kg bei Amazon bestellen


 

Weitere Produkte rund um den Labrador


Hundenapf für Fressen und Trinken

Mindestens zwei Näpfe braucht man für seinen Labrador. Einen für Trinken und einen fürs Fressen. Hundenäpfe gibt es aus Stahl, Plastik und Keramik. Vorteile und Nachteile der einzelnen Napfarten.
Hundenapf für Fressen und Trinken



Halsband für den Labrador

Ein Hund braucht natürlich auch ein Halsband. Wenn der Labrador viel zieht empfiehlt es sich zum Gassigehen besser auf ein Hundegeschirr zu setzen.
Halsband für den Labrador



Leine für den Labrador

Für einen Labrador benöigt man auch eine Leine. Gut geeignet zum Gassi gehen ist die Rollleine. Hiermit hat der Hund einfach mehr Auslauf. Für Welpen sind diese Leinen aber nur bedingt geeignet.
Leine für den Labrador



Hundedecke oder Hundekorb für den Labrador

Ein Labrador braucht natürlich auch einen Rückzugsort bzw. einen eigenen Schlafplatz. Gut ist dann eine schöne Decke zum einkuscheln.
Hundedecke oder Hundekorb für den Labrador



Labrador Schilder

Wer einen Labrador Retriever hat möchte oft auch mit einem Schild darauf hinweisen. Sei es um Einbrecher abzuschrecken oder eben ein wenig mit dem tollen Hund anzugeben.
Labrador Schilder



Labrador Kalender für das Jahr 2018

Labrador Kalender mit einem schönen Bild von einem tollen Hund für jeden Monat des Jahres 2016. Übersicht über die schönsten Kalender des Jahres.
Labrador Kalender für das Jahr 2018



Erhöhte Fressnäpfe - Futterbar für große Hunde

Braucht ein Labrador Retriever einen erhöhten Freßnapf? Braucht ein Hund sowas überhaupt? Bequemer so zu fressen ist es sicherlich für große Hunde.
Erhöhte Fressnäpfe - Futterbar für große Hunde



Hundefilme

Einige sehenswerte Hundefilme. Von Marley und Ich über Sein Freund Jello bis Hachiko mit Richard Gere.
Hundefilme



Geschenke rund um den Labrador

Geschenke und Geschenkideen rund um den Labrador. Ausgefallene Ideen aber auch Klassiker wie schöne Kalender, Tassen etc. Nicht nur als Weihnachtsgeschenke geeignet.
Geschenke rund um den Labrador



Hunde in der Dunkelheit - Sicherheit mit Leuchthalsband - Spielen mit Leuchtball

Im Winter mit dem Hund auch am Abend spielen? Mit Leuchtball ist das kein Problem. Und für die Sicherheit sorgen Leuchthalsbänder. So kommen wir mit unserem Labrador gut durch die Nacht.
Hunde in der Dunkelheit - Sicherheit mit Leuchthalsband - Spielen mit Leuchtball



Labrador Zubehör

 

 

 

zum Seitenanfang | Der Labrador 2017 | Impressum und Bilder