Der Labrador Retriever - Bilder

Der Labrador und sein Freßnapf

Unser Freßnapf ist derzeit noch aus Edelstahl. Der ist schon einige Jahre alt und praktisch unverwüstlich. Ein großer Vorteil. Da der Stahltopf nach Jahren inzwischen Flugroststellen hat, wird er aber demnächst gegen einen Keramiktopf ausgetauscht. Dem Labrador ist es egal, zumindest unserem, dem kommt es mehr auf Qualität und Quantität des Inhalts im Napf an.

Der Labrador und sein Freßnapf wird verwendet in

Hundenapf für Fressen und Trinken - Mindestens zwei Näpfe braucht man für seinen Labrador. Einen für Trinken und einen fürs Fressen. Hundenäpfe gibt es aus Stahl, Plastik und Keramik. Vorteile und Nachteile der einzelnen Napfarten.

Nächstes Labrador Bild in der Galerie: Labradore beim Spielen

 

 

zum Seitenanfang | Der Labrador 2017 | Impressum und Bilder